Natur- und Vogelschutzverein

Altikon I Dinhard I Rickenbach I Wiesendangen

Montag, 02. Oktober 2017

Impressionen vom Zugvogeltag 2017

an der Thur


1111 Vögel, von 36 Besuchern gezählt

50 Vogelarten: Ringeltauben (380),Stare (310), Mäusebussarde (67), Rotmilane (42), Wespenbusshard (2), Gartenrotschwanz (2), Amseln, Bachstelzen, Baumfalke (1), Bergstelzen(15), Blaumeisen, Buchfinken, Buntspechte, Distelfinken, Eichelhäher, Eisvögel (3), Elstern, Feldsperlinge, Fitis (2), Gänsesäger, Gartenbaumläufer, Gimpel, Goldammern, Graureiher, Grünfinken, Grünschenkel (2),Grünspechte, Alpenstrandläufer (1), Kiebitze (4),Kleiber, Kohlmeisen, Kolkraben, Kormorane, Mönchsgrasmücken, Rabenkrähen, Rauchschwalben, Rotkehlchen, Stockenten, Schwanzmeisen,Silberreiher, Singdrossel, Sperber (2), Zilpzalpe, Zaunkönig, Sumpfmeisen, Teichhuhn, Turmfalke, Wacholderdrosseln, Zwergstandläufer (1)

Der Eisvogel wird auch vom Kleinsten ins Visier genommen - 10 Minuten lang putzt sich der Vogel auf einem Baumstamm überm Wasser.

Nach Kontrollschluss ein weiteres Highlight: die 51. Vogelart – ein mit der Thermik sich hochschraubender ziehender Schwarzstorch

 

Fide Meyer www.natur4ort.ch

 

Download Bericht